Ein offizieller, von der PCT Association verwendeter, Hashtag. Er macht in den sozialen Medien klar, dass dieses Jahr etwas anders ist.

Die Schneemengen liegen aktuell 167% über normal – Regional sogar weit drüber. Wir haben ein „HevySnowYear“. Es wird darauf aufmerksam gemacht, nicht zu früh in die Sierras (ca. Meile 700) zu starten. Niemals alleine starten. Reißende Flüsse unterhalb der Schneeschicht können zur Gefahr werden.

Was bedeutet das für mich? Bin ich vorbereitet?

Zum einen sind es bis dahin ca. 1200 Kilometer, die muss ich erst einmal packen. Zum anderen denke ich, dass ich nicht alleine sein werde. Equipment technisch werde ich mir meine Mikrospikes und eine Eisaxt vorraus schicken. Ich habe ca. 2 Monate Zeit mich darauf vorzubereiten. Und wenn es nicht anderes geht, müssen Regionen übersprungen und später nachgeholt werden. Sofern möglich, können Gegenden „gebypassed“ werden.

Im Moment kann ich aber nicht viel machen als Abwarten und erstmal loslaufen.

Am Ende stelle ich fest, dass es nichts bringt mich deswegen aus der Ruhe zu bringen. Dadurch schmilzt der Schnee schließlich auch nicht schneller.

Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.