21.04.2017

Der Morgen verlief soweit ganz gut. Mit immernoch sehr viel Wasser im Gepäck ging es Richtung Sciccors Crossing los. 

Ich bin extra früh aufgestanden, allerdings hat mich die Hitze mal wieder schneller eingeholt als ich dachte. Die letzten 2 1/2 Meilen ging es dann durchs Flachland. Bei 35 Grad ohne Schatten können selbst 2 1/2 Meilen sehr lang werden, auch wenn es mal nicht hoch und runter geht.

An der Kreuzung angekommen war es für mich an der Zeit das erste mal in meinem Leben den Daumen rauszuhalten. In der Hoffnung, daß ein verrückter Amerikaner auf die Idee kommt, mich verdreckten Deutschen mitzunehmen. 5 Autos später hat mich dann tatsächlich jemand mit nach Julien genommen. 

In Julien gibt es einen Laden namens Carmen. Von der Besitzerin bekam ich als PCT Hiker eine gratis Umarmung und ein gratis Bier. GREAT! Und wie immer habe ich natürlich fast alle bekannten Gesichter hier wieder getroffen.

Morgen früh werde ich mir im „Moms“ als PCT Hiker einen gratis Kuchen abholen und mein Resupply planen. Um dann am Abend nach Warner Springs zu hiken. 

Achja, am Abend werden im Carmen’s alle Stühle und Tische beiseite gerückt, damit wir dort alle übernachten können.

Ich bin froh darüber, dass ich alle wieder treffen konnte und ich hier mich vollständig erholen kann.

Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.