29.05.2017 / Total: 503 Meilen 

Fangen wir mal gleich am Ende des Tages an. Heute habe ich den 500 Meilen Marker geschafft. Insgesamt sind es nun 800 Kilometer die ich zu Fuß hingelegt habe. Daraur darf man ruhig auch mal stolz sein.

Der Tag startete allerdings nicht so schön. Nach einigen Meilen musste ich an einem Campingplatz neues Wasser aufnehmen. Leider ging es bei der Hitze ca. 1 Meile vom Trail entfernt bergab bis zum Platz. Anschliessend musste ich weiter tief klettern um bis ans Wasser zu kommen. Der Fluß war leider so schwach am fließen, dass ich ein ZipLock Beutel nehmen musste um überhaupt etwas herauszubekommen. Überall schwirrten dabei hunderte Mücken, Fliegen und sonstiges Insekt herum. Es hat kein Spaß gemacht. Die ganze Aktion hat mich auch fast 2 Stunden Zeit gekostet. 1 Liter Wasser ging quasi gleich wieder für den Wiederaufstieg zum Trail drauf. 

Als das alles überwunden war, ging es eigentlich voran. Es war ohnehin sehr schwer Pause zu machen bei den ganzen Viechern. Erst gegen 16 Uhr habe ich an der Spitze eines Berges ein windigen Spot gefunden, der mich ansatzweise von den Dingen verschont lies.

Nachdem ich den 500 Meilen Marker erreicht hatte, steht nun der Abstieg nach Hikern Town bevor. Ca. 15 Meilen. Ich will dort eine Macht bleiben, meine Sachen waschen, resupplien und direkt weiter nach Techachepi. 

Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.